Strukturierter Ablauf von KPI- und Learning Management Projekten.

Zusammenarbeit mit traperto

Der Weg zu einer Software, die wirklich zu Ihnen passt.

Die Einführung einer neuen Software ist ein komplexer Prozess, der nur dann in eine Erfolgsgeschichte mündet, wenn alle Projektziele, Prozesse und Einsatzszenarien strukturiert erfasst und bei der Realisation berücksichtigt werden. Mit traperto erhalten Sie einen sehr erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Sie sicher durch alle Projektschritte führt.

Schritt 1

Austausch zu Ihren Herausforderungen.

In einem ersten telefonischen Austausch lernen wir uns kennen, evaluieren Ihren Bedarf und legen diesen auf unser Portfolio um. 

Wenn das passt, vereinbaren wir einen Termin für eine Produktpräsentation.

Schritt 2

Eine auf Sie zugeschnittene Produktpräsentation.

Basierend auf unserem initialen Austausch erhalten Sie eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Produktpräsentation. Dabei geben wir erste Antworten auf Ihre Herausforderungen und zeigen Ihnen mögliche Lösungsansätze. Vorteil für beide Seiten: Wir wissen danach konkreter, ob wir zueinander passen und der Austausch intensiviert wird.

Schritt 3

Abstimmungen zur technischen Integration.

Nach der Produktpräsentation gehen wir in die technische Abstimmung und analysieren, was für eine Integration unserer Lösungen in Ihre Systemwelt nötig ist. Dazu gehören zumeist auch Schnittstellen und die Identifikation notwendiger Individualisierungen. Das Ergebnis: Ein Konzept, das konkreten Bezug zu Ihren Bedürfnissen nimmt.

Anschließend erstellen wir ein passgenaues Angebot, das detaillierte Auskunft über die verschiedenen Kostenpositionen gibt.

Schritt 4

Setup, Konfiguration und Livegang.

Nach Ihrer Beauftragung arbeiten wir in enger Abstimmung mit Ihnen ein Feinkonzept aus, das die in Ihrem System enthaltenen Features beschreibt. Anschließend erhalten Sie einen detaillierten Zeitplan der Todos, inklusive Zuständigkeiten und Fristen. Nun folgt das Setup und die Konfiguration Ihres neuen Systems.

Nach Ihrer Abnahme erfolgt der technische Livegang und wir migrieren gegebenenfalls Ihre aus dem Vorgängersystem erhaltenen Trainings & Seminare, und Lernhistorien Ihrer Mitarbeitenden. Nach Ihrer Freigabe erfolgt die ausführliche Schulung Ihrer System-Administratoren. Ist das erfolgt, geht Ihr neues System live.

Schritt 5

Zusammenarbeit im daily Business.

Nach dem Go-Live Ihres Systems sind wir nach wie vor für Sie da, denn regelmäßige JourFixe-Termine sind in den Lizenzkosten inkludiert. So bleiben wir mit Ihnen in ständigem Kontakt und erfahren früh von Ihren neuen Herausforderungen, wo es hakt und Anpassungsbedarf besteht. 

Unsere gesamte Wertschöpfung erfolgt an unseren Standorten in Kleve und Düsseldorf, daher stehen Ihnen feste Ansprechpartner zur Verfügung. Auf Wunsch kann eine Skalierung des Systems jederzeit stattfinden.

Das sagen unsere Kunden über uns:

Referenzen und Feedback